Anreise .
Abreise .
  • 42. Oberammergauer Passionsspiele
  • 42. Oberammergauer Passionsspiele
  • 42. Oberammergauer Passionsspiele
  • 42. Oberammergauer Passionsspiele

    Erleben Sie das kulturelle Highlight

    Die 42. Oberammergauer Passionsspiele werden vom 14. Mai bis 2. Oktober 2022 stattfinden und gelten als eines der wichtigsten religiösen und kulturellen Ereignisse in Deutschland. Für die nächsten Passionsspiele sind 102 Vorstellungen geplant. Das Passionstheater in Oberammergau umfasst rund 4.500 Sitzplätze und ist damit die größte Freiluftbühne mit überdachtem Zuschauerraum weltweit. Im Jahr 2022 erwartet Oberammergau rund 450.000 Besucher.

    42. Oberammergauer Passionsspiele

    Teil des Unescos-Weltkulturerbes

    Passionsspiele seit 1634

    Vor fast 400 Jahren begann die Geschichte der Passionsspiele in Oberammergau. Die Pest wütete in vielen Teilen Europas und machte auch vor Oberammergau nicht halt.Um dem Elend ein Ende zu setzen, beschlossen die Oberammergauer ein Gelübde abzulegen. 1633 schworen sie, alle zehn Jahre das Leiden und Sterben Christi aufzuführen, sofern niemand mehr an der Pest stirbt. Das Dorf wurde erhört und so spielten die Oberammergauer 1634 das erste Passionsspiel. Ihr Versprechen haben die Oberammergauer bis heute gehalten. 

    Die Oberammergauer Passionsspiele wurden 2014 zum UNESCO-Weltkulturerbe erhoben. Seitdem stehen sie auf einer Stufe mit dem Rheinischen Karneval. Gerade in Süddeutschland steht jedoch auch die religiöse Bedeutung der Passionsspiele im Vordergrund. Für viele Katholiken zählen sie zu den bedeutendsten religiösen Großevents.



    Für eventuelle Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

    @Romantik Alpenhotel Waxenstein

    Anreise . .
    Abreise . .